neustart.oder doch eine fortsetzung?

Es ist schon viel zu lange her dass ich hier ein paar Worte für Dich verfasst habe. Für uns. Und es ist noch viel länger her, dass wir unsere Liebe in einem gemeinsamen Heim gelebt haben.

Es hat einiger Jahre bedurft, dass wir den Weg in ein (räumlich) gemeinsames Leben gefunden haben. Jahre, in denen unsere Liebe wachsen und wir reifen durften und mussten.

Es hat nicht ganz so lange gedauert den Wert der anderen zu erkennen. Die Liebe füreinander haben wir schon vor dem ersten Blickkontakt gespürt. Einander zu erkennen dauerte etwas länger. Die Angst davor zu überwinden, wie sehr Liebe manchmal auch schmerzen kann, ebenso.

Aber wir haben all das gemeistert. Gemeinsam. Und noch so viel mehr. Es gab nicht nur diverse Irrungen und Wirrungen. Es gab Schmerzen und große Verluste, die wir ertragen mussten und dies auch heute noch tun.

Wir haben die wichtigsten Menschen in unser beider Leben gehen lassen müssen und der Schmerz darüber wird uns auf ewig begleiten. Die Lücken, die diese Menschen hinterlassen haben, sind nicht zu schließen. Aber würden wir das wollen? Nein. Denn sie waren und sind Teil unseres Lebens. Sie haben die Anfänge unserer Liebe begleitet. Haben unser scheinbares Scheitern mit angesehen und dennoch immer an uns geglaubt.

Zu wissen, dass meine Oma Dich vom ersten Augenblick an geliebt und vergöttert hat, bedeutet mir noch heute die Welt. Dass Deine Oma Dich gehalten hat, als ich es nicht konnte, werde ich ihr nie vergessen.

Die beiden halten künftig von einem anderen Ort aus ihre schützenden Hände über uns. Und vielleicht sind sie sich an genau diesem Ort begegnet und vereinen unser beider Familien nun auf einer anderen Ebene.

Doch hier in unserer Welt sind wir es, die einander an den Händen halten. Einander den Rücken stärken. Sich beschützen. Lieben. Gemeinsam durchs Leben gehen und alles gemeinsam erleben und überwinden.

Nie zuvor hat es eine Frau, einen Menschen gegeben mit dem ich all das hätte leben können und wollen. Du erfüllst mein Herz jeden Tag auf’s Neue mit so viel Gefühl, dass ich oftmals gar nicht weiß wohin mit mir.

Mit Dir geht jeden Tag die Sonne auf. Mit Dir betrachte ich die Schönheit des Lebens und kann die Schmerzen des Lebens ertragen.

Du bist die Liebe meines Lebens. Der Mensch, der mir die Kraft gibt alle Schwierigkeiten zu überwinden und Herausforderungen anzunehmen.

Jetzt endlich hat der Umstand ein Ende, all das räumlich voneinander getrennt zu erleben. Wir haben uns ein neues Heim geschaffen und werden dieses in nur wenigen Wochen beziehen. Diesmal für immer.

Weil wir einander mehr verbunden sind als wir es selbst für möglich gehalten haben. Weil wir einander der Fels in der Brandung sind und das, was uns glücklich und stark macht. Unabhängig davon was uns das Leben gerade abverlangt.

Ich bin jeden gottverdammten Tag dankbar dafür, Dir vor 9 Jahren begegnet zu sein. Dankbar dass Du Dein Herz für mich und uns öffnen konntest.

Ich werde an Deiner Seite sein. Was auch immer kommen mag – wir schaffen das.

ICH LIEBE DICH.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s