Ein Jahrzehnt voller L(i)ebe(n)

Heute vor 10 Jahren zog ich los, die Liebe meines Lebens zu treffen. Schon bevor ich Dir das erste Mal so richtig in die Augen schauen durfte, wusste, spürte ich dass Du es bist. Die Eine. Die große Liebe. Die eine Liebe die nicht vergeht egal wie vielen Gesteinsbrocken man ausweichen muss. Du hast mich […]

wenn der traum zum leben wird…

So viele Jahre habe ich von so vielen Dingen geträumt.  Habe mir Situationen vorgestellt und Lebensentwürfe herbei gedacht.  Ich konnte mich verlieren in diesen Tagträumereien und hatte quasi mein gesamtes (Liebes) Leben schon vorgeträumt.  Mit dem Leben selbst hatte das nur wenig zu tun, denn die Realität konnte den Bildern meiner Träume nicht gerecht werden. […]

zurückerobert. 

Herzorgasmus. Das war immer mein Wort. Mein Gefühl. Mein Blog. Im Laufe der Zeit wurde er zur Bühne meiner grossen Liebe und da diese irritiert oder gar verletzt war als sie seinerzeit lesen musste, was mir vor ihr Herzorgasmen verschafft hatte, habe ich meinen Blog von allem befreit, was nichts mit ihr und uns zu […]

zu viele orgasmen?

Das Herz ist ein grossartiges Organ. Es lässt mich immer wieder staunend in meinem Leben zurück. Mit offenem Mund starre ich dann vor mich hin, traue meinen Augen nicht und registriere beinah fassungslos, was mein Herz zu leisten vermag. Wie viel es fühlen kann. Wie intensiv es mich erleben lässt. Wie sehr es sich immer […]

verloren.

Es ist schon komisch, wie sehr der Mensch in der Lage ist, das Offensichtliche zu verdrängen. Unfassbar wie gut ich das zu beherrschen scheine. Meine Entscheidung, wieder in der Schweiz zu leben, habe ich quasi nebenbei getroffen. Aus einem Gefühl heraus. Ohne groß darüber nachzudenken. Sobald die Entscheidung getroffen war, hatte ich alle Hände voll […]

eroberung.

Da bin ich wieder. Zurück in der Schweiz. Meiner Heimat, auch wenn ich hier nicht das Licht der Welt erblickt habe. Zumindest nicht zum ersten Mal, aber vielleicht habe ich hier die Welt das erste Mal wirklich wahrgenommen. Drei Jahre war ich weg. Geleitet vom Glauben an die große Liebe und dem Traum eines gemeinsamen […]